Spargelanbau

tl_files/Galerie 2009/Spargel/Spargelanbau/spargelanbau 026.jpgSchon bis zu 4 Jahre vor der ersten Pflanzung ist die Vorbereitung des Bodens notwendig:
Die Erde muss gut gedüngt und mit Nährstoffen versorgt werden, um die Spargelkulturen 8 bis 10 Jahre nutzen zu können.
Wichtige Eigenschaften für den Anbau sind ein leicht sandiger Boden mit Humuseinlagerungen in größerer Tiefe, Wärme und viel Sonne.
Spargel ist eine Staude und gehört zur Familie der Liliengewächse. Im ersten Standjahr baut die Spargelpflanze ein fleischiges Wurzelsystem auf.
Erst im zweiten Kulturjahr können erstmals einige Spargelstangen geerntet werden.

Ein Beispiel, Spargelanbau im Frühjahr 2007:


Mai 2007:
Aussaat, Jungpflanzenanzucht ca. 180.000 Pflanzen je ha

April 2008 (1. Standjahr):
Jungpflanzen werden gerodet und auf eine künftige Ertragsfläche gepflanzt ca. 16.000 Pflanzen je ha

April/10. Mai 2009 (2. Standjahr = 2. Aufwuchsjahr):

1. Anhäufeln und Beginn mit einer kleinen Ernte

April/30. Mai 2010 (3. Standjahr = 3. Aufwuchsjahr):

Ernte bis Ende Mai

April bis 24. Juni 2011 (4. Standjahr):
1. Vollertragsjahr

2011 bis 2015:
beste Ertragsjahre

ab 2016:
zunehmende Alterung der Spargelanlage abnehmender Ertrag und kleine Sortierungen

ca.2018:
letzte Ernte der Anlage, je nach Sorte und Witterung der vergangenen Jahre